ENTWICKLE NEUE ESSGEWOHNHEITEN MIT YLUMI

Gesunde Essgewohnheiten und Rituale etablieren mit YLUMI - hochwertige Nahrungsergänzung auf Basis von geprüften Adaptogenen, Vitalpilzen, Vitaminen und Mineralstoffen für mehr Glow, Balance und Wohlbefinden. Dies ist ein Gastbeitrag von Nadine Hüttenrauch, YLUMI-Fan und Ernährungs- sowie Gesundheitscoach aus Berlin. In ihren Ernährungskursen empfiehlt sie besonders YLUMI gerne an ihre Teilnehmer um sie auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Vitalität zu unterstützen, weshalb wir uns vor einiger Zeit in Berlin getroffen haben um uns über Gesundheitsthemen auszutauschen. Mehr zu ihrer Person erfährst du unten im Text. 

HAND AUFS HERZ, wie oft hast Du schon versucht eine ungesunde oder ungeliebte Essgewohnheit loszuwerden? Und wie oft hat es geklappt?

Gewohnheiten zu verändern ist gar nicht so einfach, denn sie ähneln Trampelpfaden, die mit jeder Wiederholung immer fester werden. Hinzu kommt, dass wenn wir uns auf die Essgewohnheit fokussieren, die wir loswerden wollen - wie zum Beispiel die tägliche Portion Schokolade -, wir sie meist umso mehr wollen. Scheint ein ziemliches Dilemma zu sein…

Auf den ersten Blick ja, doch wie die meisten Dinge, ist auch das Verändern von Essgewohnheiten eine Frage der Perspektive: Anstatt zu versuchen, eine Essgewohnheit möglichst komplett abzulegen, ist es einfacher, eine neue - gesunde - Essgewohnheit zu etablieren. Sprich: Neue Trampelpfade zu schaffen. Wie genau das geht, erkläre ich Dir hier.

CREATE HEALTHY (EATING)HABITS: WIE DU NEUE ESSGEWOHNHEITEN ENTWICKELST

Ich habe hier einige Schritte für Dich zusammen gestellt, wie Du neue, gesunde Essgewohnheiten und -rituale ganz einfach im Alltag entwickelst:

  1. Als Ausgangspunkt für eine neue gesunde Essgewohnheit kannst Du Dir tatsächlich zunächst die ungeliebte Essgewohnheit (die Du eigentlich loswerden möchtest) vor Augen halten: Was möchtest Du los werden?
  2. Überlege Dir nun: Was ist eine neue gesunde Alternative zu Deiner ungesunden Essgewohnheit? Zum Beispiel eine kleine Handvoll Nüsse anstelle der Schokolade. Oder die köstlichen gefüllten Datteln mit YLUMI Purify oder dem Coco Beauty Sparkle, die Du weiter unten findest.
  3. Ohne weiter über das nachzudenken, was Du loswerden möchtest, fokussiere Dich nun auf die neue gesunde Gewohnheit und zwar indem:
    1. Du sie immer griffbereit hast. Zum Beispiel könntest Du Dir eine Packung Nüsse oder einen Apfel in Deiner Schreibtischschublade parat legen.
    2. Du sie mit einem Auslösereiz verknüpfst. So könntest Du Dir beispielsweise einen Post-it an Deinen Computer oder anderen offensichtlichen Ort hängen, der Dich in bestimmten Situationen an die neue Gewohnheit erinnert: „Nachmittagstief? Nüsse!“ Oder wenn Du eines der YLUMI Produkte als Ritual in Deinen Alltag integrieren möchtest, lege es Dir offensichtlich in Deiner Küche parat, zum Beispiel neben eine Flasche Wasser.
  4. Belohne Dich für das Etablieren der neuen Gewohnheit. So könntest Du Dir zum Beispiel, nach einer Woche gelungener neuer Gewohnheit etwas gönnen. Verlängere dann den Zeitraum und belohne Dich zum Beispiel wieder nach einem ganzen Monat oder 30 Tagen.

 

WAS PASSIERT, WENN DU GESUNDE ESSGEWOHNHEITEN ETABLIERST 

Das Schöne an neuen gesunden Essgewohnheiten ist nicht nur die Gewohnheit an sich, sondern dass sich Dein Verlangen danach nach einer Weile ganz von alleine einstellen wird. Irgendwann wird Dir automatisch nach einem Stück frischen Obst am Tag oder nach Deinem YLUMI Pulver sein - das ist dann wie ein Ritual bzw. ein neuer Trampelpfad, den Du nun eingeschlagen hast.

Außerdem wird Dein Verlangen nach der ursprünglichen ungesunden Essgewohnheit sehr wahrscheinlich sinken. Plötzlich merkst Du vielleicht, dass das Stück Schokolade oder der Soft Drink ja ganz schön süß oder künstlich schmecken oder Du einfach generell nicht mehr so viel Lust darauf hast. Wie von alleine, wächst sozusagen der alte Trampelpfad langsam wieder zu. Allerdings passiert diese Veränderung ganz natürlich und nicht, indem Du unter Druck darauf verzichtest. Und je mehr neue gesunde Essgewohnheiten und -rituale Du in Deinem Alltag integrierst, umso mehr wird dies der Fall sein.

 

EINE NEUE GESUNDE ESSGEWOHNHEIT: GEFÜLLTE DATTELN MIT MANDELMUS UND YLUMI

 

 

Natürlich möchte ich Dir an dieser Stelle direkt Lust auf eine neue gesunde Gewohnheit machen und zwar mit diesem leckeren, super einfach gemachten und gesunden Snack: Gefüllte Datteln mit Mandelmus und YLUMI Purify oder dem Coco Beauty Sparkle.

Datteln versorgen Dich mit gesunder Energie in Form ihres natürlichen Fruchtzuckers sowie wertvollen Nährstoffen, wie Ballaststoffen und Mineralstoffen, während Mandeln und Pekannüsse unter anderem wertvolle Fette liefern.

Hinzu kommt der YLUMI Purify Sparkle welches hochwertige Kräuter, Vitalpilze und essentiellen Vitamine und Mineralstoffe enthält und einen gesunden Stoffwechsel und das Immunsystem unterstützt. Alternativ kannst Du gerne auch den Coco Beauty Sparkle wählen, je nachdem welche Wirkungsrichtung für Dich die richtige ist.

DAS REZEPT: GEFÜLLTE DATTELN MIT MANDELMUS UND YLUMI PURIFY SPARKLE

Zutaten für 2 Portionen:

  • 6 Datteln
  • 3 TL Mandelmus
  • 1 Messlöffel YLUMI Purify Sparkle
  • 6 Pekannüsse

 Zubereitung: 

  1. Die Datteln entkernen und das Mandelmus mit YLUMI Purify in einem Schälchen mischen.
  2. Die Datteln jeweils mit einem halben Teelöffel Mandelmus und einer Pekannuss füllen.

So gut schmecken gesunde Gewohnheiten!

Viel Spaß beim Nachmachen und Etablieren von neuen gesunden Gewohnheiten!

Deine Nadine

 

Nadine Hüttenrauch ist als Ernährungs- und Gesundheitscoach, Redakteurin, Trainerin und Beraterin für Unternehmen im Bereich Essen, Ernährung und Gesundheit tätig.

Ihre Vision ist es, das individuelle Wohlbefinden des einzelnen Menschen zu steigern. Dabei verfolgt sie einen ganzheitlichen und Individuums-bezogenen Ansatz, der Menschen unterstützt, bewusster und achtsamer zu werden und damit ihre ganz persönlich gesunde Ernährungs- und Lebensweise zu finden - frei von selbst auferlegten Regeln, Verzicht, Dogmen oder Trends.

In ihrem Online Ernährungskurs „Achtsam Essen & Bewusst Ernähren“ begleitet sie ganz konkret beim Verändern von Essgewohnheiten sowie dem Einstieg in die individuell richtige Ernährungsweise.

Alles weitere über Nadine, ihren Ansatz und ihr Angebot findest Du auf Ihrer Website www.natuerlichnadine.de sowie ihrem Instagram-Account www.instagram.com/natuerlichnadine.



Willst Du mehr über YLUMI erfahren? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter und freu Dich auf 10% Rabatt auf Deinen nächsten Einkauf bei uns.

* Pflichtfeld